Scopri le videoricette a base di Gorgonzola IGOR

Nudeln & Reis

Marco Sacco
Chef
Marco Sacco
Ristorante
Piccolo Lago di Mergozzo (VB)
difficolta ricettaAufwendiges
tempo ricetta +60'
ZUTATEN
300 g frischer Eierteig
500 g pikanter Gorgonzola von Igor
300 g Gemüsebrühe
30 g Mehl 00
30 g Butter
75 g Liebstöckel
Salz und Pfeffer, n. B.
400 g San-Marzano-Tomaten
2 Chilischoten
Salz und Pfeffer, n. B.
Kaltgepresstes Olivenöl, n. B.
Zucker, n. B.

Vorbereitung
Für die Teigtaschen
Rollen Sie den Teig sehr dünn aus, schneiden Sie Quadrate mit je 5 cm Seitenlänge aus, tragen Sie je Quadrat 20 g pikanten Gorgonzola auf und schließen Sie die Teigtaschen.
Für die Soße
Machen Sie eine helle Mehlschwitze aus Mehl und Butter, gießen Sie mit Gemüsebrühe auf und bringen Sie das Ganze zum Sieden. Geben Sie die Masse in den Thermomixer, mengen Sie den Liebstöckel bei und mixen Sie alles zu einer gleichmäßigen Creme, die Sie mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Für das Tomatenmark
Blanchieren Sie die Tomaten 20 Sekunden lang in kochendem Wasser, kühlen Sie sie mit Wasser und Eis ab und schälen Sie sie. Halbieren Sie die Tomaten und entkernen Sie sie. Legen Sie sie nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech, würzen Sie mit Salz, Pfeffer, Zucker, Öl und den gemahlenen Chilischoten. Lassen Sie die Tomaten 1 Stunde lang bei 150 °C im Backofen. Sobald sie gut getrocknet sind, können Sie sie durch die Flotte Lotte zu Tomatenmark passieren.
Tortello mit Gorgonzola und liebstöckel-soße
difficolta ricettaAufwendiges
tempo ricetta +60'
ZUTATEN
300 g frischer Eierteig
500 g pikanter Gorgonzola von Igor
300 g Gemüsebrühe
30 g Mehl 00
30 g Butter
75 g Liebstöckel
Salz und Pfeffer, n. B.
400 g San-Marzano-Tomaten
2 Chilischoten
Salz und Pfeffer, n. B.
Kaltgepresstes Olivenöl, n. B.
Zucker, n. B.

PROBIEREN SIE
PRIVACY POLICY

Intermedia Agenzia di Comunicazione